previous arrow
next arrow
Slider

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

katholische Kirchengemeinde St. Maria
Rübezahlweg 19
73527 Schwäbisch Gmünd

Vertreten durch:
Daniel Grimm

Kontakt

Telefon: +49 (0) 7171 73703
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

FAQ

Wann fahren die Busse ab?

Die Busse fahren ihre erste Haltstelle um 7:45 Uhr an. Wann die anderen Haltestellen angefahren werden kann aufgrund von abweichenden Routen der Busfahrer nicht gesagt werden. Abends fahren die Busse um 18:00 Uhr am Ziegerhof weg. 

Welche Haltestellen fahren die Busse an?

Die angefahrenen Haltestellen ändern sich von Freizeit zu Freizeit. Die aktuellen Haltestellen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief der diesjährigen Freizeit.

Wie funktioniert das Bussystem?

Es fahren insgesamt drei Sonderbusse der Firma Abt für die Freizeit. Jeder dieser Busse befährt eine andere Route und hat eine andere Farbe, damit die Kinder wissen, in welchen Bus sie einsteigen müssen. Der grüne Bus ("Frosch") startet in Großdeinbach, der blaue Bus ("Elefant") fährt zuerst nach Wustenriet und danach über Wetzgau, der gelbe Bus ("Tigerente") startet am Kirchplatz im Rehnenhof. Die Kinder erhalten am ersten Ziegerhoftag eine Wäscheklammer in ihrer jeweiligen Busfarbe, damit sich auch die Kleinsten zurecht finden.

Wie geht's

Danke mir geht es super

Wie viele Mahlzeiten erhalten die Kinder?

Insgesamt gibt es 4 Mahlzeiten, die frisch von unserem Küchenteam zubereitet werden. Der Tag startet mit einem Frühstück und dem traditionellen Müsli. Zur Mittagszeit serviert die Küche meistens ein warmes Gericht. Nachmittags erhalten die Kinder den sogennanten "Kinderkaffe", bei dem leckere Süßspeisen serviert werden. Der Tag wird abgerundet durch das Abendessen. Während des Ziegerhoftages können sich die Kinder an einem Stand Trinken holen, auch frisches Obst liegt dort den Tag über bereit. 

Wo melde ich mich, wenn mein Kind krank ist?

Sobald Ihr Kind krank ist, sollten Sie uns frühestmöglich Bescheid geben. Dies können Sie unter der Telefonnummer 07171/18 30 62. Das Büro ist während der Freizeit von 7:30 Uhr bis 19:00 besetzt und jederzeit erreichbar. Ein Kind muss von einem Erziehungsberechtigten entschuldigt werden, andere Kinder oder Geschwister können das fehlende Kind nicht entschuldigen.